Machen Sie 2012 zu Ihrem bisher besten Jahr!

Business Power Groups by Monika Birkner

Das Beste aus Einzelcoaching und der Inspiration in einer Gruppe

 
Liebe Selbstständige, lieber Unternehmer,

gibt es Projekte in Ihrem Business, die schon lange anstehen und immer noch nicht verwirklicht sind? Die vielleicht noch nicht einmal gestartet sind? Oder die Sie begonnen haben, um auf halber Strecke stecken zu bleiben?

Oder sind ganz neue Projekte nötig, um weiter zu wachsen und mit Ihrem Business noch erfolgreicher zu werden? Projekte, die unbedingt nötig sind, um sich die Zukunft zu erschaffen, die Sie wirklich wollen, statt einfach die Vergangenheit und den Ist-Zustand fortzuschreiben?

Mit Projekten meine ich zum Beispiel

  • neue Produkte oder sogar neue Geschäftsfelder
  • neue Marketingmaterialien oder Erschließung neuer Marketingkanäle
  • Entwicklung von Kooperationen oder im Gegenteil deren Auflösung und ein neuer Start
  • personelle Erweiterung Ihres Business durch angestellte Mitarbeiter oder externe Dienstleister
  • größere EDV-Projekte oder andere Projekte zur Verbesserung Ihrer Infrastruktur
  • Buchprojekte
  • systematische Entwicklung neuer Gewohnheiten, zum Beispiel regelmäßiges Marketing
  • oder noch ganz andere Projekte.

 

Wie kommt es, dass solche Projekte oft so schwer zu verwirklichen sind?

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen dafür. Sie können einzeln auftauchen, ballen sich aber auch oft zusammen, so dass es immer schwerer wird, ein Projekt überhaupt zu beginnen oder es zu Ende zu führen. Besonders verbreitet sind:

  • fehlender Fokus
  • zu viele Ablenkungen im Tagesgeschäft
  • Unklarheit über die nötigen Schritte beziehungsweise deren Reihenfolge
  • Motivationslöcher
  • mangelnde Dringlichkeit trotz der strategischen Bedeutung dieser Projekte
  • fehlende Struktur
  • Isolation des Einzelkämpfertums
  • und mehr…

Die Folgen solcher Projektverschleppungen sind gravierend, selbst wenn sie nicht sofort erkennbar sind.
 

Je länger Sie mit der Realisierung dieser Projekte warten, desto gravierender die negativen Folgen

Wie lange haben Sie schon ein Projekt oder sogar mehrere in der Warteschleife? Da strategische Projekte nicht von Anfang dringlich sind, mag das belanglos erscheinen. Doch das ist es nicht. Im Gegenteil: Sie schädigen so schleichend Ihr Business und Ihre eigene Integrität, ohne es überhaupt zu bemerken. Ein paar Beispiele dafür:

  • Sie kommen mit Ihrem Business nicht voran.
  • Sie bleiben im Mittelmaß stecken, statt Ihre wahre Größe und Einzigartigkeit zu entfalten.
  • Ihr Selbstwertgefühl bekommt einen Knacks und dieser weitet sich zu immer größeren Rissen aus, je länger es nicht vorangeht.
  • Dadurch wird alles schwieriger.
  • Mit anderen Worten: Ein Teufelskreis entsteht.

Der einzige Weg, um aus diesem Teufelskreis herauszukommen oder – besser noch: ihn gar nicht erst entstehen zu lassen -, besteht im TUN.

Meine neuen Business Power Groups unterstützen Sie dabei!

Was ist eine Business Power Group?

Eine Business Power Group besteht aus bis zu 8 Selbstständigen und Unternehmern, die sich unter meiner Führung 14-täglich per Telefonkonferenz treffen und dort über den Fortschritt ihrer Projekte sprechen, Erfolge feiern und Ideen, praktische Tipps und psychologische Unterstützung einholen. Die nächste Business Power Group beginnt am 10.08.2012 und dauert bis zum 25.01.2013. Innerhalb dieser Zeit sollen die Projekte verwirklicht sein oder zumindest einen deutlichen Fortschritt aufweisen.

Die Business Power Group operiert nicht im luftleeren Raum, sondern ist eingebettet in eine umfassende Support-Struktur:

  • Idealerweise nehmen Sie bereits am Webinar-Praxis-WorkshopBessere Ideen und mehr Umsetzungserfolg im zweiten Halbjahr 2012“  teil. Dort können Sie das erste Halbjahr verarbeiten und die grundsätzlichen Weichen für das zweite Halbjahr stellen. Insbesondere lernen Sie dort sofort die Anwendung meines neuesten Tools kennen, mit dessen Hilfe Sie in kürzester Zeit neue Ideen entwickeln und in erfolgreiche Projekte umwandeln, indem Sie Ihre Projekte gründlich durchdenken, mögliche Hindernisse frühzeitig erkennen und aus dem Weg räumen können und vor allem sehr, sehr schnell ins Tun kommen. Ich selbst habe meinen Umsetzungserfolg damit vervielfacht.

    Wenn Sie an diesem Praxis-Workshop teilnehmen und sich bis zum 10.07.2012 zur Business Power Group anmelden, werden 100 Euro zzgl. ges. MwSt. der Teilnahme aus dem Workshop angerechnet, d.h. Ihre Teilnahme an der Business Power Group kostet 100 Euro zzgl. ges. MwSt. weniger im Vergleich zum regulären Preis (mehr zu den Preisen weiter unten).

  • Während der Dauer der Business Power Group werden Sie – auch unabhängig von dem Webinar-Praxis-Workshop – das neue Tool intensiv einsetzen können. Allein dadurch wird Ihr Umsetzungserfolg ganz neue Dynamik erleben, ganz zu schweigen von den sonstigen positiven Effekten der Gruppe und des Coachings im Rahmen der Gruppensessions und auf Wunsch darüber hinaus.
  • Zusätzlich erhalten Sie weitere Tools, die sich sehr bewährt haben wie zum Beispiel der Business Power Plan für den täglichen Gebrauch oder eine Vorlage für Ihr wöchentliches Review.
  • In den 14-täglichen Telefonsessions haben Sie Gelegenheit, Ihre Themen darzustellen und Unterstützung zu erhalten. Die Sessions werden ca. 60 – 75 Min. dauern. Danach können Sie mit frischer Motivation und neuen – vielleicht sogar überraschenden – Ideen weiter machen.
  • Die Sessions werden aufgezeichnet, so dass Sie auch dann den Anschluss behalten, wenn Sie ausnahmsweise einmal verhindert sind. Die Aufzeichnungen stehen nur den Mitgliedern Ihrer Gruppe zur Verfügung.
  • Von Zeit zu Zeit erhalten Sie aus meiner „Versuchsküche“ neue Tipps. Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Methoden, um mehr von meinem eigenen Potenzial zu entfalten und andere noch besser bei deren Potenzialverwirklichung zu unterstützen. In meiner „Versuchsküche“ teste ich neue Methoden und Ideen und gebe das, was sich bewährt, gern an meine Klienten weiter. Es sind nicht die hergebrachten 08/15-Tipps, sondern oft unkonventionelle, frische Ideen von Menschen, die selbst sehr erfolgreich sind.
  • Zusätzlich gibt es ein Internetforum, wo Sie sich mit Ihren Peers austauschen können.
  • Auf Wunsch können Sie zusätzliches individuelles Coaching erhalten.

Im Kreis von gleichgesinnten Freunden auf dem
eigenen Weg vorankommen

Was bisherige Teilnehmer meiner Business Power Groups daran besonders geschätzt haben, war unter anderem

  • die Offenheit untereinander
  • der Austausch im geschützten Rahmen einer genau definierten Gruppe
  • meine Art der Moderation, so dass die Teilnehmer auch untereinander ins Gespräch kommen.

Mitglied in solch einer Gruppe zu sein hat nicht nur sachliche Vorteile, um endlich bestimmte Projekte zu verwirklichen.

Es gibt auch eine ganz starke emotionale Komponente dabei. Begriffe wie „Heimat“, „gemeinsam unter gleichgesinnten Freunden“, „Vertrauen“, „Geborgenheit“ und Ähnliches tauchen in den Feedbacks immer wieder auf.
 

Volkert Brammer„…Vom Freiberufler zum erfolgreichen Unternehmer entwickelt“

Mehr lesen...

Die Teilnahme an der Business Power Group hat dazu geführt, dass ich eine stimmige Leistungspalette und Marketingstrategie für die Zielgruppe Soziale Organisationen erarbeitet und teilweise schon umgesetzt habe. Damit habe ich bereits 4 neue Aufträge gewonnen und bin mit weiteren Organisationen in der Phase der Auftragsanbahnung.

Die wichtigste Veränderung, die auch von anderen wahrgenommen wird, ist der Wandel vom Freiberufler zum erfolgreichen Unternehmer, der auf Augenhöhe mit seinen Kunden klar auftritt, benennt, wofür er steht, und professionell Auftragsverhandlungen führt. Ein Nebeneffekt der Power Group ist, dass ich meine Energie und Zeit auf die wirklich wichtigen Aufgaben fokussiere, indem ich wesentlich strategischer im Kundenkontakt, Marketing und bei der Neukundengewinnung vorgehe. Auf den Punkt gebracht, bin ich mit weniger Aufwand viel erfolgreicher und auch zufriedener.

Ein besonderer Gewinn aus der Gruppe war, immer zu wissen, dass andere parallel an ihren Projekten arbeiten. Außerdem habe ich Rückmeldungen, Tipps, Feedbacks erhalten, die mir gezeigt haben, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Herzlichen Dank an Sie, Frau Birkner, für die klare, fokussierte und einfühlsame Begleitung in dieser Gruppe. Ich hatte über die 3 Monate die Gewissheit, dass Sie stets wussten, wo ich stehe, welche Schritte ich schon gegangen bin und wo auch meine Stolpersteine liegen. Das ist nicht selbstverständlich ;-) Auch dafür einen herzlichen Dank!



Volkert Brammer
www.volkertbrammer.de

 

 

Daniela Gaspar„…Wichtiger als ein „Projekt“ ist meine Weiterentwicklung zum Unternehmer und die dauernde Reduktion der eigenen Aufgaben“

Mehr lesen...

Ich habe zusätzlich zu den schon bisher vertriebenen Laufbällen in den letzten Wochen ein ganz neues Produkt auf den Markt gebracht: Laufrollen. Insgesamt läuft das Geschäft erfolgreich.

Eine wichtige Erkenntnis war: Wichtiger als ein „Projekt“ ist meine Weiterentwicklung zum Unternehmer und die dauernde Reduktion der eigenen Aufgaben. Dabei bin ich weiter voran gekommen.

Eine wichtige Erfahrung aus der Gruppe war: Ich bin beruhigt, dass viele die gleichen Herausforderungen haben.

Nun gilt es, die beschlossenen Schritte weiterzuverfolgen und dabei mehr Struktur zu schaffen, ohne mehr Druck selbst aufzubauen. Die Dinge brauchen einfach einen Plan, der Zeit vorsieht.



Daniela Gaspar
www.laufball.de

 

Christa Hansen„…Die Neuausrichtung ist in vollem Gange“

Mehr lesen...

In diesen 90 Tagen hat sich für mich selbst und für mein Business viel bewegt. Mein Horizont ist offener geworden. Ich sehe klarer Wachstumschancen. Eine Ahnung und Inspiration, was für mich ein stimmiges Geschäftsmodell in der Zukunft werden könnte. Die Neuausrichtung ist im Gange. In diesem Zusammenhang hat sich mein Selbstverständnis, mich als Unternehmerin zu sehen, vertieft.

Meine wichtigste Erfahrung in persönlicher Hinsicht war: Der Frage forschend nachzugehen: Wer bin ich im Spiegel der Menschen, die mit mir arbeiten und mit mir sind? Loslassen von Vorstellungen. Immer wieder aus dem Jetzt zu schöpfen.

Mein Gewinn aus der Gruppe war: Einen Austausch zu erleben, der mich unterstützt hat, meinen Fokus darauf zu halten, wie ich mich im Rahmen meines Businesses besser organisiere, um einen messbaren Gewinn aus meinen
Handlungen zu ziehen. Inspiration: Miteinander sprechen, etwas aussprechen können, etwas fragen können, etwas hören – Ansichten, Ideen, Meinungen von Menschen, die ähnlich wie ich auf ihrem Weg sind.

Im Verlauf der letzten Wochen bin ich einigen blockierenden Verhaltensweisen begegnet, die ich positiv für mich bearbeiten konnte, bzw. die noch in Arbeit sind: Termine setzen und los geht’s! Nicht mehr auf den “richtigen” Zeitpunkt “warten”.

Ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken für die äußerst feinfühlige und kluge Begleitung durch diese für mich sehr intensiven 90 Tage! Ich weiß, dass ich über die erwähnten obigen Punkte hinaus unsagbar viel gelernt und mitbekommend habe. Deshalb freue ich mich schon jetzt zu gegebener Zeit in einem Ihrer Projekte weiterwachsen zu dürfen!

Herzlichst



Christa Hansen
http://www.open-space.net/

 

Jutta Held„…Durch regelmäßige kleine Schritte meinem Ziel näher gekommen“

Mehr lesen...

Liebe Frau Birkner,

vielen Dank für das Business Power Group Programm!
Bei mir hat es einiges an Veränderung in Bewegung gesetzt.
Ich habe mein Vorhandenes (erstellte Texte, Konzepte) wertschätzen gelernt und die Hürde genommen Struktur in meine Ideensammlungen zu bringen. Hierzu hat auch das POWER-Meilenstein-Modell beigetragen.

Die POWER-Meilensteine in Verbindung mit den Gelegenheiten zum Review, sowohl schriftlich für mich persönlich, als auch in den Telefonkonferenzen mit den anderen Teilnehmern und die telefonischen Coachings haben mir geholfen an meinem Projekt “dran zu bleiben” mit der Perspektive “zu tun was in dieser Situation möglich ist”. Und zu erwägen, ob ich mir etwas einfacher gestalten kann oder ob es Unterstützung gibt. Eine wichtige Erfahrung für mich war, dass regelmäßige kleine Schritte mich meinem Ziel näher bringen.

Interessant war es die unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen in der Gruppe kennenzulernen, sich gegenseitig zu unterstützen und ganz neue Impulse zu bekommen.

Kurz gesagt – mir hat das Programm geholfen vom Ideen sammeln ins TUN zu kommen mit Struktur und
bewusster damit umzugehen, wie bringe ich mein Angebot auf den Punkt.

Herzliche Dank!
Ich freue mich auf weitere Impulse aus der “Birkner-POWER-Schmiede”!




Jutta Held
www.hemaco.de

 

„…Mein neues Angebot ist auf dem Markt“

Mehr lesen...

Mein größter Erfolg aus den letzten 90 Tagen: Mein neues Angebot ist auf dem Markt. Es ist da, es ist fertig! Das war eines meiner Ziele und ich habe diesen Teil erreicht. Es war alles deutlich umfangreicher als im Vorfeld gedacht und deshalb empfinde ich Zufriedenheit und Stolz, wenn ich auf das zurück blicke, was ich erreicht habe.

Ich bin ein weiteres Stück gewachsen und habe gelernt, mich von Alltagsgeschehnissen nicht mehr so aus der Bahn werfen zu lassen, sondern sie anzunehmen, zu akzeptieren und danach einen neuen Plan zu fassen.

Eine wichtige Erkenntnis aus dieser Zeit ist, dass es wichtig ist, dran zu bleiben, denn nur so kann ein größeres Angebot entstehen.

Danke für die letzten zwölf Wochen Begleitung.

Skeptisch gegenüber Gruppen?

Entscheidende Unterschiede zu dem, was es sonst auf dem Markt gibt

Wie meine Erfahrungen aus vielen Jahren der Arbeit
in und mit Gruppen hier einfließen

Ich habe sehr viel mit Gruppen experimentiert und einiges an Erfahrung sowohl in der Leitung von Gruppen wie auch in der Teilnahme an Gruppen.

Die häufigsten Probleme, die ich erlebt habe, sind:

  • zu unterschiedliches Niveau und/oder Engagement der Teilnehmer, so dass einige die „Lokomotive“ darstellten und andere sich mitziehen ließen oder auch passiv blieben. In meinen Business Power Groups sind die Teilnehmer handverlesen und es wird ein recht hoher Maßstab angelegt.
  • Zeitvergeudung durch mangelnden Fokus und Abschweifen ins Nebensächliche. Das finde ich besonders ärgerlich, denn Zeit ist kostbar, gerade unternehmerische Zeit. Daher habe ich mich entschlossen, alle Gruppen selbst zu moderieren und dabei darauf zu achten, dass die wirklich wichtigen Themen zur Sprache kommen.
  • Keine Leitung der Gruppe: Ein „Zeitnehmer“, wie er in vielen Gruppen benannt wird, kann sicher auf eine gleichmäßige Zeiteinteilung achten. Doch er ersetzt keinen Leiter. In meinen Business Power Groups erhalten Sie zusätzlich zum Input der Peers meine Coaching- und Führungskompetenz sowie meine eigenen unternehmerischen Erfahrungen.

Ein paar Entscheidungshilfen

Sind die Business Power Groups etwas für Sie?

Wenn Sie sich fragen, ob die Business Power Groups etwas für Sie sind, hier ein paar Entscheidungskriterien. Je öfter Sie mit „Ja“ antworten, desto größer die Chance, dass Sie dadurch schneller und besser vorankommen, als wenn Sie es auf eigene Faust versuchen.

  • O Ich möchte ein wichtiges Projekt verwirklichen, das der weiteren Entwicklung meines Business in die gewünschte Richtung dient.
  • O Ich bin bereit, regelmäßig dafür etwas zu tun.
  • O Ich weiß im Prinzip, was ich zu tun habe, selbst wenn noch nicht alle Details feststehen. Es geht in erster Linie ums Tun, weniger um fachlichen Input von außen.
  • O Ich glaube, dass ich im Rahmen einer Gruppe von mehreren gleichgesinnten Menschen leichter vorankomme.
  • O Ich bin bereit, mich regelmäßig und verbindlich in der Gruppe zu engagieren.
  • O Ich glaube, dass ich mit einer unterstützenden Struktur durch die Gruppe und die Materialien eine bessere Chance habe, mein Projekt zu verwirklichen, als wenn ich es auf eigene Faust versuche.
  • O Ich habe in meinem Umfeld nur wenig Personen – vielleicht sogar niemanden –, von denen ich die emotionale wie praktische Unterstützung erhalte, die ich mir wünsche.
  • O Ich habe schon Erfahrungen damit gemacht oder bin bereit, diese zu sammeln, wie die Gruppenenergie mich beflügeln kann.

Termine

Die nächste Business Power Group findet in der Regel 14-täglich freitags um 12:00 Uhr statt:

  • Beginn: 10.08.2012
  • Ende: 25.01.2013

Konditionen

Die Investition für die Teilnahme an der Business Power Group ist abhängig vom Anmeldedatum und von der gewählten Zahlungsart:

  • Einmalzahlung vorab 1.297 Euro zzgl. ges. MwSt. bei Anmeldung bis zum 10.07.2012, danach 1.637 Euro zzgl. ges. MwSt.

alternativ:

  • 6 x 247 Euro zzgl. ges. MwSt. bei Anmeldung bis zum 10.07.2012, danach  6 x 297  Euro zzgl. ges. MwSt.

Wenn Sie auch am Praxis-Workshop am 28.06.2012 oder am 05.07.2012 teilnehmen, werden aus der Teilnahme am Praxis-Workshop 100 Euro angerechnet, so dass die effektive Investition dann lediglich 1.197 Euro zzgl. ges. MwSt. beziehungsweise 1.537 Euro zzgl. ges. MwSt. beträgt (abhängig vom Anmeldedatum) beziehungsweise im Falle von Teilzahlung die erste Rate sich um 100 Euro reduziert.

Der Return on Investment hängt ab von Ihrem eigenen Einsatz. Das Gesamtkonzept der Business Power Group mit den verfügbaren Tools unterstützt Sie für bestmögliche Ergebnisse sowohl für Ihr Business wie auch für Ihre persönliche Entwicklung.

Im Vergleich:

  • Was bringt Ihnen nur ein einziger zusätzlicher Auftrag? Und was bringen Ihnen drei, sechs, zehn neue Aufträge?
  • Und das über die Lebensdauer der jeweiligen Kundenbeziehung gesehen mit all den Folgeaufträgen und Empfehlungen?
  • Wie viel ist es Ihnen wert, entspannter zu arbeiten und mit weniger Aufwand mehr zu erreichen? Lässt sich das in Geld aufwiegen?
  • Ein gleichermaßen intensives Einzelcoaching würde eine mehrfache Investition bedeuten.

 

Sonderbonus „Visions-Klärung“

Wenn Sie sich bis zum 10.07.2012 anmelden, erhalten Sie als Sonderbonus eine
MP3 mit einer sehr wirkungsvollen und tiefgehende Übung zur Visions-Klärung.

Brigitte Godizart„…Mir ist bewusst geworden, welche vergessenen Fähigkeiten tief in mir schlummerten“

Mehr lesen...

Die Visionsübung von Frau Birkner hat mich sehr bewegt und zeitgleich ist mir
dabei bewusst geworden, welche vergessenen Fähigkeiten tief in mir
schlummerten
und was mich wirklich seit meiner Geburt ausmacht.
Warum ich Menschen verbinden kann und somit ein Teil von Ihnen werde, ohne
mich dabei zu verlieren.
Die wertvolle Antwort auf meine Frage kam aus meinem Innersten und nun habe
ich schon eine wunderbare Idee, wie ich mein Business anders und authentisch
positionieren kann, um meinen Kunden etwas ethisch Sinnenhaftes anzubieten.

Liebe und herzliche Grüße
Brigitte Godizart



Brigitte Godizart
www.godizart.de

 

Weitere Schritte

Die Teilnehmer der Business Power Groups werden von mir handverlesen. Denn der Erfolg der Gruppe hängt stark von ihrer Zusammensetzung ab.

Wenn Sie interessiert sind an der Teilnahme an einer Business Power Group, senden Sie mir entweder per Mail an mailto(at)monika-birkner(Punkt)de oder über das Kontaktformular die Antworten auf einige Fragen. Danach werde ich mich innerhalb von 2 – 3 Tagen bei Ihnen melden wegen eines telefonischen Gesprächstermins, in dem wir gemeinsam in Ruhe alle Einzelheiten und Ihre mögliche Teilnahme klären.

Die Fragen sind:

  1. Was für ein Business betreiben Sie und wie lange schon?
  2. Welches Projekt oder welche Projekte möchten Sie im zweiten Halbjahr 2012 verwirklichen? Falls Sie sich noch nicht konkret entschieden haben, sondern mehrere Projekte in Frage kommen, listen Sie diese gern alle auf. Ich unterstütze Sie dabei, sich für das passende zu entscheiden.
  3. Welche besonderen Herausforderungen gibt es dabei?
  4. Was war Ihr bisher erfolgreichstes Projekt?
  5. Gibt es irgendwelche Hindernisse (zum Beispiel andere zeitliche oder finanzielle Commitments), die Ihrem Engagement in einer Business Power Group entgegen stehen könnten?